Inga Schäfer

Inga Schäfer

Inga Schäfer studierte zunächst Musik (Viola) auf Lehramt und absolvierte außerdem ihr Diplom in Gesangspädagogik. Anschließend widmete sie sich einem Gesangsstudium bei Prof. Robins an der Folkwang Universität der Künste, das sich durch diverse Meisterkurse u.a. bei Martin Wölfel, Ingeborg Danz, Prof. Klesie Kelly-Moog, Andreas Homoki, Helen Donath und Anja Harteros, sowie einer langjährigen Zusammenarbeit mit Dorothee Wohlgemuth ergänzte und fortsetzte. Ihr Studium wurde durch mehrere Stipendienprogramme gefördert: ein Exzellenzstipendium für Viola, ein NRW Stipendium für Gesang, ein Live-Music-Now-Stipendium, sowie das Bayreuth-Stipendium des Wagnerverbandes Wuppertal.

Ihr großes Interesse für die Musik des 20. und 21. Jahrhunderts fand und findet in verschiedenen Projeken und Konzerten Ausdruck, u.a. mit dem SWR Vokalensemble, sowie solistisch und im Rahmen eines Masterstudiums für Neue Musik bei Prof. Angelika Luz (ab 2017). Auch im Oratorien- und Konzertfach ist sie seit Studienbeginn aktiv und hatte bereits 2013 die Möglichkeit mehrere Teile der Matthäuspassion (Alt-Solo) in Stuttgart unter Helmut Rilling zu studieren und aufzuführen.

Darüber hinaus hatte sie früh die Möglichkeit Theatererfahrung zu sammeln (Theater Hagen: Zauberflöte für Kinder, 2. Dame / Münster: Così fan tutte, Dorabella).

In der Spielzeit 2014/15 sang sie als Mitglied des Internationalen Opernelitestudios verschiedene kleinere und mittlere Partien am Theater Lübeck - unter Anderem Tisbe in Rossinis La Cenerentola, mit der sie 2014 am Theater Dortmund debütierte. Weiter Gastspiele führten sie an das Theater Magdeburg (Flora, 3. Magd, Frl. Kost, 3. Elfe), sowie an die Deutsche Oper am Rhein (Maestra delle Novizie). 2016-2017 war sie Mitglied des SWR Vokalensembles. Ihr Masterprojekt "La voix humaine" (April 2016), das sie zeitgleich abschloss, wurde mit dem Folkwangpreis für Darstellung ausgezeichnet. 2017 wurde sie Förderpreisträgerin beim Anneliese Rothenberger Gesangswettbewerb. Seit der Spielzeit 2017/18 ist sie als Mitglied des Ensembles am Theater Freiburg zu hören.

www.ingaschaefer.com

Nächster Probentermin

    01 Sep 2018

    Probe 15:00 - 18:00

Newsletter

Nie wieder ein Konzert verpassen: Wenn Sie gerne über unsere Konzerte werden möchten, melden Sie sich für unseren Newsletter an.
Datenschutzbestimmung akzeptieren
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen