// //

Rhein-Erft-RundschauRhein-Erft-Rundschau - 13.11.2012

Weihnacht mit Klassik und Pop

Schon seit zwei Jahren trägt sich Schobbe Vois, Programmchef im Medio, mit dem Gedanken einer Weihnachtsshow, bei dem ein klassisches Orchester und eine Band mit Solisten zusammen für einen Sound sorgen sollen, der generationenübergreifend ein möglichst breites Publikum anspricht. Dank der Mit- und Vorarbeit des Bergheimer Pianisten und Komponisten Martin Doepke wird es am Freitag, 7. Dezember, so weit sein. Das Sinfonieorchester Bergheim und eine hochkarätige Besetzung...

Weiterlesen ...

WerbepostWerbepost - 07.11.2012

Ein "Winter Wunderland"

Mehrere Monate lang hat er an den Arrangements der Stücke gefeilt, am Ende ist ein facettenreiches und vielversprechendes Programm entstanden, das es in dieser Form noch nicht gegeben hat. Nach „Magic Moments" (2009) verwirklicht der Bergheimer Komponist Martin Doepke ein weiteres Mammutprojekt im Medio, zu dem ihn Programmchef Schobbe Vois vor einem Jahr überredet hatte. „WinterWunderland" heißt die Weihnachtsshow mit Solisten und dem Sinfonieorchester Bergheim unter Leitung von...

Weiterlesen ...

SonntagspostSonntagspost - 24.03.2012

Film ab für das Sinfonieorchester

"Vorhang auf - Film ab" war das Motto des diesjährigen Konzertes der Reihe "Klassik-Kontraste" des Sinfonieorchesters Bergheim. Aber bevor es zur großen Lichtshow á la Hollywood und Oscar-Verleihung ging, offenbarten die Musiker unter der Leitung von Franz-Josef Stürmer schon ihre Klassik- Qualität. Den Beginn machte die Ouvertüre zur "Ode auf St. Caecilia" von Georg Friedrich Händel und Wolfgang Amadeus Mozart. "Da hätten wir die Ouvertüre ja gar nicht spielen müssen. Sie waren ja schon ruhig"...

Weiterlesen ...

Rhein-Erft-RundschauRhein-Erft-Rundschau - 23.03.2012

"Vorhang auf - Film ab"

Kaum war die letzte Fanfare der Blechbläser eines siegreichen Luke Skywalkers nach einem intergalaktischen Rumms des gesamten Orchesters verklungen, brach das Publikum in lauten Applaus aus. Die gesamten fünf Sätze der "Star Wars Suite" hatte es gehört, einmal live dargeboten von einem großen Orchester mit mehr als 70 Musikern. Da hatte sich das Aufbleiben zu später Stunde auch für den zwölfjährigen Daniel gelohnt. Denn den Filmmusiken fieberten er und viele andere junge Zuhörer schon seit...

Weiterlesen ...

Kölner Stadt-AnzeigerKölner Stadt-Anzeiger - 20.03.2012

Von Egmont zum Fluch der Karibik

"Vorhang auf - Film ab" hieß es am Sonntagabend im Bergheimer Medio. Das Sinfonieorchester Bergheim trat in der Reihe Klassik-Kontraste auf. Franz-Josef Stürmer leitete seine Musiker durch sämtliche Epochen der Theater- und Filmmusik, von Beethovens Ouvertüre "Egmont" bis zum Kinohit "Fluch der Karibik". Mit einfühlsamer Stimme führte Susanne Schrage durch den Abend. Die Übergänge zwischen den einzelnen Kompositionen nutzte sie für historische Beschreibungen und kleine Anekdoten...

Weiterlesen ...

WerbepostWerbepost - 29.02.2012

Vorhang auf - Film ab

Mit dem Konzerttitel „KlassikKontraste" präsentiert das Sinfonieorchester Bergheim unter der Leitung von Franz-Josef Stürmer immer wieder große und interessante Orchesterwerke und überschreitet dabei gerne auch die Grenzen der Klassik. Am Sonntag, den 18. März um 19 Uhr im MEDIO.RHEIN.ERFT steht große Theater- und Filmmusik auf dem Programm. Die Zuhörer erwartet ein Konzert voller Liebe und Leidenschaft, Trauer, Freude und moralische Konflikte, denn im Theater und Film illustriert Musik ja nicht nur, sie kommentiert...

Weiterlesen ...

Nächster Probentermin

    10 Dez 2022

    Probe 15:00 - 18:00

Newsletter

Nie wieder ein Konzert verpassen: Wenn Sie gerne über unsere Konzerte werden möchten, melden Sie sich für unseren Newsletter an.
Datenschutzbestimmung akzeptieren

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.