Rhein-Erft-RundschauRhein-Erft-Rundschau - 30.09.2013

Orgelnacht feiert den Gesellenvater

Die elfte Sindorfer Orgelnacht seit der Erbauung der Mönch-Orgel im Jahr 1996 fiel zusammen mit dem 200. Geburtstag des Gesellenvaters Adolph Kolping, den es in dessen Geburtsstadt Kerpen in diesem Jahr besonders zu feiern gilt. Mit einer überschaubar aufregenden Orgelsonate von Mendelssohn Bartholdy begann der gut vierstündige Konzertmarathon mit einem Werk aus der Zeit Kolpings, als die Orgel sich aus dem liturgische Korsett in Richtung Konzertinstrument zu emanzipieren begann. Norbert Trierweiler...

Weiterlesen ...

Rhein-Erft-RundschauRhein-Erft-Rundschau - 20.03.2013

Steigerung bis hin zur Zugabe

Die Reihe "Klassik-Kontraste" des Sinfonieorchesters Bergheim hat sich in den vergangenen Jahren dadurch hervorgetan, weit entfernte Pole zu vereinen. Da buhlten Mozart- und Beethoven-Musiken mit japanischen Taiko-Trommeln um die Gunst des Publikums, Wiener Charme traf auf russische Seele und moderne Filmmusik wetteiferte mit Bühnenstücken bis zurück ins Barock. Jetzt paarte Dirigent Franz-Josef Stürmer die englische Spätromantik mit spanisch-südamerikanischen Komponinsten aus dem...

Weiterlesen ...

WerbepostWerbepost - 20.03.2013

Klassik mit vielen Facetten

"Wir wollen mit unseren Klassik-Tönen eine breite Menge an Menschen ansprechen und zeigen, wie unterschiedlich Klassik sein kann", betont Susanne Schrage, Vorsitzende des Sinfonie Orchesters. Mit "Capriol Suite" für das Streichorchester fing alles langsam und träumerisch an. Die verschiedenen Sätze "Basse-Dance", "Pavane", "Tordion", "Bransles", "Pieds-en-l'air" und "Mattachins" von Peter Warlock sind verarbeitete alte Tänze. So beginnt es mit einem langsamen Schreittanz, geht über...

Weiterlesen ...

Kölner Stadt-AnzeigerKölner Stadt-Anzeiger - 19.03.2013

Unterwegs auf Nebenstraßen

Nichts gegen die großen Meister der Klassik, aber es ist zuweilen auch ganz spannend, die Hauptverkehrswege zu verlassen und mal einen Blick in die musikalischen Nebenstraßen zu werfen. Das Sinfonieorchester der Kreisstadt hat deshalb die Konzertreihe "Klassik-Kontraste" gestartet. In diesem Rahmen werden im Medio einmal jährlich Werke aufgeführt, die mehr oder weniger deutlich aus dem üblichen sinfonischen Rahmen fallen und zumindest hierzulande nicht allzu oft zu hören sind. Diesmal führte...

Weiterlesen ...

Rhein-Erft-RundschauRhein-Erft-Rundschau - 09.03.2013

Romantik trifft auf Südamerika

Beim großen Jahreskonzert des Sinfonieorchesters Bergheim am Sonntag, 17. März, wollen die Musiker in der Reihe Klassik-Kontraste die Farbnuancen mit Werken aus der englische Romantik und spanisch-südamerikanischen Kompositionen zeichnen. Unterstützt wird das von Franz-Josef Stürmer geleitete Orchester von Hans-Werner Huppertz. Der Aachener Gitarrist spielt als Solist mit dem Orchester einen Höhepunkt der Gitarrenliteratur: Die "Fantasia para un Gentilhombre" von Joaquin Rodrigo aus dem vergangenen Jahrhundert...

Weiterlesen ...

Kölner Stadt-AnzeigerKölner Stadt-Anzeiger - 07.03.2013

Englische Romantik und südamerikanische Klänge

Unter dem Konzerttitel "Klassik Kontraste" präsentiert das Sinfonieorchester Bergheim am Sonntag, 17. März, im Medio außergewöhnliche Orchesterwerke. Beginn ist um 19 Uhr. Die Leitung hat Franz-Josef Stürmer. Englische Romanik wird repräsentiert durch die klangfarbenreiche Capriol-Suite von Peter Warlock und die 3. Sinfonie von Hubert Parry, die sicherlich zum ersten Mal im Rhein-Erft-Kreis erklingt. Spanisch-südamerikanisch wird es dann mit der "Fantasia para un gentilhombre" von Joaquin Rodrigo...

Weiterlesen ...

WerbepostWerbepost - 19.12.2012

Ein gelungener Abend mit Weihnachtsgefühl-Garantie

Winter Wunderland - das Motto des Abends konnte nicht treffender sein. Schon auf dem Weg ins Medio überraschte eine verschneite Winterlandschaft mit Schneegestöber und eisiger Kälte. Die Weihnachtsshow "Winter Wunderland" lud ein zu einer musikalischen Einstimmung auf die Advent- und Weihnachtszeit. Das Bergheimer Sinfonieorchester unter der Leitung von Franz Josef Stürmer, Band und Gesangssolisten begeisterten mit besinnlichen, poppigen und klassischen Weihnachtsliedern...

Weiterlesen ...

Rhein-Erft-RundschauRhein-Erft-Rundschau - 12.12.2012

Evergreens mit eigener Note

"Der Zauber der Weihnachtszeit, wo ist der hin?", fragt sich Elfe Lilly vom Nordpol, Chefeinkäuferin des Weihnachtsmanns und über und über bepackt mit Einkaufstüten. Mit spitzen Ohren, ganz in der Rolle des kindlichen Elfen, führte Christine Ladda ihre Zuhörer im großen Saal des Medio auf der Suche nach dem vermissten Zauber durch ein musikalisches "Winterwunderland", geschaffen vom Orchester der Stadt Bergheim im Zusammenspiel mit den Musikern einer Band an elektrisch verstärkten Instrumenten...

Weiterlesen ...

Kölner Stadt-AnzeigerKölner Stadt-Anzeiger - 10.12.2012

Ein musikalischer Weihnachtsschmaus

Schobbe Vois, Veranstaltungsmanager bei der BM Cultura, hätte es sich leicht machen und einfach ein auswärtiges Tournee-Ensemble für die Vorweihnachtsshow im Medio unter Vertrag nehmen können. Stattdessen drehte Vois am ganz großen Rad und brachte gemeinsam mit vielen weiteren Akteuren eine aufwendige Medio-Eigenproduktion auf die Schiene. "Winterwunderland" hieß die stimmungsvolle musikalische Weihnachtsreise, die am Freitagabend rund 700 Gäste im Kulturtempel der Kreisstadt...

Weiterlesen ...

Rhein-Erft-RundschauRhein-Erft-Rundschau - 13.11.2012

Weihnacht mit Klassik und Pop

Schon seit zwei Jahren trägt sich Schobbe Vois, Programmchef im Medio, mit dem Gedanken einer Weihnachtsshow, bei dem ein klassisches Orchester und eine Band mit Solisten zusammen für einen Sound sorgen sollen, der generationenübergreifend ein möglichst breites Publikum anspricht. Dank der Mit- und Vorarbeit des Bergheimer Pianisten und Komponisten Martin Doepke wird es am Freitag, 7. Dezember, so weit sein. Das Sinfonieorchester Bergheim und eine hochkarätige Besetzung...

Weiterlesen ...

WerbepostWerbepost - 07.11.2012

Ein "Winter Wunderland"

Mehrere Monate lang hat er an den Arrangements der Stücke gefeilt, am Ende ist ein facettenreiches und vielversprechendes Programm entstanden, das es in dieser Form noch nicht gegeben hat. Nach „Magic Moments" (2009) verwirklicht der Bergheimer Komponist Martin Doepke ein weiteres Mammutprojekt im Medio, zu dem ihn Programmchef Schobbe Vois vor einem Jahr überredet hatte. „WinterWunderland" heißt die Weihnachtsshow mit Solisten und dem Sinfonieorchester Bergheim unter Leitung von...

Weiterlesen ...

SonntagspostSonntagspost - 24.03.2012

Film ab für das Sinfonieorchester

"Vorhang auf - Film ab" war das Motto des diesjährigen Konzertes der Reihe "Klassik-Kontraste" des Sinfonieorchesters Bergheim. Aber bevor es zur großen Lichtshow á la Hollywood und Oscar-Verleihung ging, offenbarten die Musiker unter der Leitung von Franz-Josef Stürmer schon ihre Klassik- Qualität. Den Beginn machte die Ouvertüre zur "Ode auf St. Caecilia" von Georg Friedrich Händel und Wolfgang Amadeus Mozart. "Da hätten wir die Ouvertüre ja gar nicht spielen müssen. Sie waren ja schon ruhig"...

Weiterlesen ...

Nächster Probentermin

    01 Sep 2018

    Probe 15:00 - 18:00

Newsletter

Nie wieder ein Konzert verpassen: Wenn Sie gerne über unsere Konzerte werden möchten, melden Sie sich für unseren Newsletter an.
Datenschutzbestimmung akzeptieren
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen