Wolfgang Amadeus Mozart (1756 - 1791)

Ouvertüre zu "La Clemenza de Tito" KV 621

"La Clemenza di Tito" entstand etwa zeitgleich mit der "Zauberflöte" und gehört so zu Mozarts späten Werken.

Die Oper wurde anlässlich der Krönung Leopolds II. zum König von Böhmen komponiert. Auch inhaltlich passt das Werk zum Anlass: Nachdem Titus zum Kaiser gekrönt wird, stachelt die Geliebte seines Vertrauten einen Verrat fast bis zum Mord an. Titus jedoch lässt Milde walten und verzeiht seinen Gegnern.

Die Ouvertüre beginnt mit einer feierlichen Einleitung, welche die Festlichkeit des Krönungsaktes unterstreicht. Im weiteren Verlauf erkennt man die Gegenüberstellung von Gut und Böse. Dennoch ist die Ouvertüre ein eigenständiges Kunstwerk und keine bloße Stimmungseinführung. (fr)

 

 

 

 

 

 

Nächster Probentermin

    01 Sep 2018

    Probe 15:00 - 18:00

Newsletter

Nie wieder ein Konzert verpassen: Wenn Sie gerne über unsere Konzerte werden möchten, melden Sie sich für unseren Newsletter an.
Datenschutzbestimmung akzeptieren
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen