Peter Planyavski (1947)

Ankunftssinfonie

Peter Planyavski ist ein österreichischer Organist und Komponist. Er wurde 1947 in Wien geboren. Nach seinem Studium war er langjähriger Organist am Wiener Stephansdom. Seit 1980 ist Planyavski ordentlicher Professor für Orgel und Improvisation an der Wiener Musikhochschule.

Neben seinen Kirchenmusikwerken wurde er vor allem durch seine parodistischen Kompositionen bekannt. Mit der Ankunftssinfonie hat Planyavski unter dem Künstlernamen Peter Haydn ein Gegenstück zu Joseph Haydns Abschiedssinfonie geschaffen, die um allerlei Scherzhaftem angereichert wurde:

Zwei Musiker auf weiter Flur und ein Dirigent, dessen Blick nach seinen weiteren Musikern sucht, die auch nach und nach eintrödeln und gleich in das bereits begonnene Stück einstimmen. Die Parodie auf bekannte Werke von Haydn bis Ravel ist einfach göttlich anzuhören. (in)

 

 

 

StartZurück123WeiterEnde

Nächster Probentermin

    26 Apr 2020

    Probe 10:00 - 15:00

Newsletter

Nie wieder ein Konzert verpassen: Wenn Sie gerne über unsere Konzerte werden möchten, melden Sie sich für unseren Newsletter an.
Datenschutzbestimmung akzeptieren

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.