20190407

KlassikKontraste 2018

Das Konzert KlassikKontraste des Sinfonieorchesters Bergheim unter der Leitung von Andreas Hilner entführt Sie diesmal in das Paris des 19. und 20. Jahrhunderts. Düster und fragend beginnt die Sinfonie César Francks, um sich dann in die unterschiedlichsten Klangfarben und Stimmungen zu entfalten. Dramatische und friedliche Klänge wechseln in unaufhaltsamer Spannung, bis der Kreis sich schließt und die ruhelose Suche ihr Ziel in strahlenden Melodien voll tiefer Freude fndet.

Der zweite Konzertteil beginnt sanft mit Claude Debussys „Clair de lune“, bevor sich George Gershwins „Amerikaner in Paris“ in den Verkehrstrubel der Stadt stürzt und fasziniert ihre Lebensfreude und Eleganz bestaunt. Mit Gabriel Faurés „Sicilienne“ aus der Schauspielmusik für „Pelléas et Mélisande“ erklingen sodann weichere, sanftere Töne.

Kontrastreich endet das Konzert mit Chansons der großen Edith Piaf, virtuos vorgetragen von Laura Totenhagen.

Kartenvorverkauf:

VK ab 16,90 € / erm. ab 8,45 €
AK ab 18,50 € / erm. ab 9,25 €

im TICKET.SHOP im MEDIO, bei der TICKET.HOTLINE 02405 40860 und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

Sie können die Karten auch über das Internet online buchen (print@home ist möglich):
www.bm-cultura.de

Nächster Probentermin

    18 Jan 2019

    Probe 18:00

Newsletter

Nie wieder ein Konzert verpassen: Wenn Sie gerne über unsere Konzerte werden möchten, melden Sie sich für unseren Newsletter an.
Datenschutzbestimmung akzeptieren
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen