Takashi Bernhöft

Takashi Bernhöft

Takashi Bernhöft kam 1966 als Sohn einer japanischen Pianistin und eines deutschen Sängers in Köln zur Welt. Auf eigenen Wunsch erhielt er bereits mit vier Jahren ersten Geigenunterricht. Mit 13 Jahren wurde er als jüngstes Mitglied in die Meisterklasse von Max Rostal an der Kölner Musikhochschule aufgenommen, wo er auch Schüler des Amadeus-Quartetts war. Er studierte später bei Max Rostal in Bern und Michèle Auclair in Paris. Vom 19. Lebensjahr an prägte ihn besonders sein Engagement bei den Münchner Philharmonikern unter Sergiu Celibidache. Neben Solo- und Kammermusikkonzerten in Deutschland konzertierte er auch in Frankreich, Schweiz, Russland, Finnland und Japan. Er ist Konzertmeister des Sinfonieorchesters Aachen und Dozent an der Musikhochschule Köln.

 www.takashi-music.com

 

 

Nächster Probentermin

    12 Nov 2017

    Probentag 12:00 - 18:00

Newsletter

Nie wieder ein Konzert verpassen: Wenn Sie gerne über unsere Konzerte werden möchten, melden Sie sich für unseren Newsletter an.