Sebastian ReimannSebastian Reimann

Sebastian Reimann wurde 1967 in Konstanz geboren. Mit 7 Jahren entschied er sich für die Geige. Mit 14 Jahren wurde er das jüngste Mitglied des Kammerorchesters „Concerto Constanz“ (ehem. Junges Kammerorchester Konstanz) und 16-jährig dessen Konzertmeister. 1996 schloss er an der Hochschule für Musik und Tanz Köln sein Studium mit der Reifeprüfung ab. Seine Lehrer waren Prof. Igor Ozim, Prof. Gerhard Peters und das Alban Berg Quartett. Meisterkurse belegte er beim Israel Piano Trio...

Weiterlesen ...

Stephan LangenbergStephan Langenberg

In seiner Jugend finanzierte sich Stephan Langenberg (Bandoneon) sein Musikstudium mit Straßen- und Kneipenmusik. Seither musiziert er als Solist oder in Ensembles an zahlreichen großen und kleinen Theatern sowie Opernhäusern, bei Rundfunk, Fernsehen und anderen Bühnen. Er begleitet Chansonniers oder Popstars im Tonstudio oder Konzert, seine Partner waren u.a. das WDR-Rundfunkorchester, die Nordwestdeutsche Philharmonie, Düsseldorfer Symphoniker, Trierer Philharmoniker...

Weiterlesen ...

Lisa SchumannLisa Schumann

Lisa Maria Schumann wurde im Jahr 1988 in der Nähe von Köln geboren. Ihren ersten Violinunterricht erhielt sie im Alter von vier Jahren. Seit ihrem achten Lebensjahr studierte sie bei Zakhar Bron, in dessen Klasse an der Hochschule für Musik und Tanz Köln sie auch ihren Abschluss machte. Anschließend studierte sie bei Daniel Sepec in Basel und Lübeck. Weitere wichtige musikalische Impulse erhielt Sie von Lehrern wie Igor Ozim, Mihaela Martin, Sergei Fatkulin, Gerhard Schulz (Alban Berg Quartett)...

Weiterlesen ...

Nadine SchusterNadine Schuster

Nadine Schuster studierte Klavier bei Prof. Vladimir Krajnev in Hannover und Liedbegleitung bei Prof. Jürgen Glauß in Köln, wo sie 2007 ihr Konzertexamen absolvierte. Bereits während ihres Studiums verfolgte sie eine Karriere als Konzertpianistin und war Gast bedeutender Festivals. Die mehrfache Preisträgerin konzertiert seit ihrem 12. Lebensjahr. Neben Konzerten und Klavierabenden in Deutschland und dem europäischen Ausland sowie Auftritten in Japan, USA, Mittelamerika und China spielte Nadine Schuster...

Weiterlesen ...

Hans-Werner HuppertzHans-Werner Huppertz

Hans-Werner Huppertz ist einer der vielseitigsten Gitarristen seiner Generation. International debütierte er 1990 mit dem 1. Preis beim internationalen Gitarrenwettbewerb "Seto Ohashi" in Okayama/Japan und dem 2. Preis beim 33. internationalen Wettbewerb in Tokyo. Seither konzertiert er weltweit als Solist und Kammermusiker, ist Dozent zahlreicher Meisterkurse und Jurymitglied bei internationalen Wettbewerben. Ein wichtiger Aspekt der künstlerischen Arbeit von Hans-Werner Huppertz ist die Auseinandersetzung...

Weiterlesen ...

Inga SchäferInga Schäfer

Inga Schäfer, geb. 1988 in Köln, spielte zunächst Geige und Bratsche in verschiedenen Orchestern, darunter auch im Sinfonieorchester Bergheim, wo sie auch als Bratschensolistin auftrat. Daneben sang sie gern in guten Volkalensembles. Bei ihrem Studium für das Lehrfach Musik mit dem Hauptfach Viola an der Folkwang-Hochschule Essen, das sie 2010 erfolgreich abschloss, wurde ihre große Begabung für den Gesang entdeckt. Seit 2009 studierte sie Gesangspädagogik, 2010 wurde sie in die Musiktheater-Klasse...

Weiterlesen ...

Oliver WenholdOliver Wenhold

Oliver Wenhold ist stellvertretender Solocellist des WDR Rundfunkorchesters Köln. Zuvor war er Vorspieler im Philharmonischen Orchester der Stadt Gelsenkirchen. Seinen ersten Cellounterricht erhielt er mit sieben Jahren; nach ersten Erfolgen bei Wettbewerben wurde er im Alter von 12 Jahren an der Essener Folkwang-Hochschule als Jungstudierender aufgenommen. Er studierte dort bei Mirko Dorner und Jürgen Wolf, später auch in Berlin bei Nella Hunkins. Weitere prägende Anregungen gaben Boris Pergamenschikow und Werner Thomas...

Weiterlesen ...

Johannes LemkeJohannes Lemke

Johannes Lemke ist Saxophonist und Komponist. Über zehn Jahre arbeitet er mit dem amerikanischen Jazztrompeter Willie Thomas zusammen. Kontakte zu indischen und afghanischen Musikern erweitern später seinen musikalischen Horizont. Schon während seines Studiums in Rotterdam kommt es zur Berührung mit der klassischen Musik, hier erhält er zusätzlich Unterricht von Tom de Vette seines Zeichens Solosaxophonist der Rotterdamer Philharmoniker. All dies führt zur späteren Gründung seines kammermusikalischen Duos...

Weiterlesen ...

Susanne SchrageSusanne Schrage

Susanne Schrage studierte Flöte bei Ricarda Bröhl in Aachen und Peter Thalheimer in Nürnberg. Nach der künstlerischen Reifeprüfung schloss sich ein Studium der barocken Traversflöte bei Marten Root in Utrecht an, vertieft durch Meisterkurse bei Barthold Kuijken und Studien in klassischer und romantischer Klappenflöte bei Martin Sandhoff. Sie konzertiert kammermusikalisch u.a. mit dem Arcadie Quartett Aachen (CD „Kaleidoskop") und dem Rokoko-Ensemble „La Courtoisie". Außerdem spielt sie im Duo...

Weiterlesen ...

Takashi BernhöftTakashi Bernhöft

Takashi Bernhöft kam 1966 als Sohn einer japanischen Pianistin und eines deutschen Sängers in Köln zur Welt. Auf eigenen Wunsch erhielt er bereits mit vier Jahren ersten Geigenunterricht. Mit 13 Jahren wurde er als jüngstes Mitglied in die Meisterklasse von Max Rostal an der Kölner Musikhochschule aufgenommen, wo er auch Schüler des Amadeus-Quartetts war. Er studierte später bei Max Rostal in Bern und Michèle Auclair in Paris. Vom 19. Lebensjahr an prägte ihn besonders sein Engagement...

Weiterlesen ...

Nächster Probentermin

    16 Dez 2017

    Probe 15:00 - 18:00

Newsletter

Nie wieder ein Konzert verpassen: Wenn Sie gerne über unsere Konzerte werden möchten, melden Sie sich für unseren Newsletter an.