Werbepost

Werbepost - 01.12.2010

Frohe Einstimmung auf die Weihnachtszeit

Sinfonieorchester Bergheim gab Konzert in Horrem

Mit einem besinnlichen Streifzug durch die Musikgeschichte stimmte der Förderkreis Musik die Adventszeit ein. Das Sinfonieorchester Bergheim unter der Leitung von Franz-Josef Stürmer und der Chor der Christus-König Gemeinde boten den Zuhörern ein ruhiges, aber auch abwechslungsreiches Programm mit einigen Überraschungen. "Das Konzert steht ganz im Zeichen des Advents", so Pfarrvikar Klaus-Josef Blank in seiner Einführung zum 43. Adventskonzert.

Das Orchester mit Begleitung von Norbert Trierweiler an der Orgel begann das Konzert mit dem Weihnachtsoratorium von Camille Saint-Saens sowie "La Fiorentina" und "La Bergamasca" von Lodovico Rossi da Viadana. Die Flötistinnen Kaja Jungbluth und Susanne Schrage, die auch zusammen mit Albertino Manad durchs Programm führte, begleiteten ebenso das große Orchester wie die Sopranistinnen Inga Schäfer und Emily Dilewski. Zum Schluss überraschte der Förderkreis Musik um den Vorsitzenden Albert Stürmer noch mit einer musikalischen Zusammenarbeit der Extraklasse.

Das Sinfonieorchester, der Chor Christus-König und auch der Chor Crashendo sangen gemeinsam Ignaz Reimanns Pastoralmesse, die auch bekannt ist als Christkindlmesse.

Am 8. Januar 2011 findet schon das nächste Konzert des Förderkreises Musik statt. Diesmal in der Kirche St. Clemens mit dem Bach Ensemble Niederrhein und dem Titel "Joy to the World - eine englische Weihnacht".

Nächster Probentermin

    21 Apr 2018

    Generalprobe 14:00 - 19:00

Newsletter

Nie wieder ein Konzert verpassen: Wenn Sie gerne über unsere Konzerte werden möchten, melden Sie sich für unseren Newsletter an.