Rhein-Erft-Rundschau

Rhein-Erft Rundschau - 13.05.2009 - Dietmar Fratz

Bilder einer Ausstellung im Medio

Sinfonieorchester spielt Mussorgski

"Bilder einer Ausstellung" zeichnet das Sinfonieorchester Bergheim unter Leitung von Franz-Josef Stürmer in seinem Konzert am Sonntag, 17. Mai, im Bergheimer Medio Rhein-Erft musikalisch nach.

Die bekannte Komposition von Modest Mussorgski, dem das Konzert seinen Titel verdankt, steht im Mittelpunkt des klangmalerischen Konzerts. Die Bergheimer Künstlerin Claudia Moritz-Marten hat sich von der Musik zu wirklichen Bildern inspirieren lassen.

Die Gemälde werden die Musik beim Konzert auf einer Großbildleinwand visuell unterstützen. Daneben wird das Orchester mit seinen 78 Musikerinnen und Musikern mehrchörige Werke erklingen lassen, die für den Markusdom in Venedig komponiert worden sind. Zu Musik von Andrea und Giovanni Gabrieli aus dem 16. Jahrhundert werden sich Musiker auf den Ebenen des Medio Rhein-Erft verteilen, um die Atmosphäre des venezianischen Doms heraufzubeschwören.

Des weiteren stehen "Scaramouche" von Darius Milhaud in der Fassung mit Saxophon und "Antiche Danze ed Arie" von Ottorino Respighi auf dem Programm.

Das Konzert beginnt um 19 Uhr. Eintrittskarten sind im Ticket-Shop im Medio Rhein-Erft, Telefonnummer 01 80 5 05 01 26 (14 ct/min) oder bei Köln-Ticket im Vorverkauf erhältlich.

Abonnenten des Klassik-Abos erhalten 30 Prozent Ermäßigung, Gruppen ab zehn Schülerinnen und Schüler bezahlen fünf Euro pro Person, bei einer Familienkarte erhält ein Erwachsener 50 Prozent Rabatt auf den Normalpreis, wenn er mit einem minderjährigen Kind das Konzert besucht. 

Nächster Probentermin

    21 Apr 2018

    Generalprobe 14:00 - 19:00

Newsletter

Nie wieder ein Konzert verpassen: Wenn Sie gerne über unsere Konzerte werden möchten, melden Sie sich für unseren Newsletter an.